viaVelo app – Das digitale Zeitalter beginnt

Von einer groben Idee...

Für den Verein Lieferdienste Schweiz haben wir die Hauslieferdienst Leistung digitalisiert. Eine der daraus entstandene Komponente ist die «viaVelo App», der Auslöser in der Lieferkette. Diese werde ich in den nächsten Zeilen näher betrachten.

Mit dem Ziel papierlose Bestellungen für den Hauslieferdienst zu ermöglichen ist die viaVelo App der Startpunkt einer Lieferung. Die App kann jeder, sofern ein Android oder iOS Gerät vorhanden, vom jeweiligen App Store installieren. Also los gehts! App herunterladen und falls eure Adresse in einem Liefergebiet liegt, geht am Besten los und probiert die App gleich mal aus. Falls nicht, lest weiter und entscheidet am Ende ob es sich lohnen würde, deiner Wohngemeinde oder den Geschäften in deiner Nähe zu kontaktieren, dass eine solche DIenstleistung erwünscht ist.

Zusammenstellung von Screenshots aus der viaVelo App

Mit dem Hauslieferdienst lassen sich eure prall gefüllten Einkaufstaschen bequem und emissionsarm nach Hause bringen. Bisher konnte diese Dienstleistung in verschiedenen Geschäften bezogen werden. Neu ist, dass diese mit der schweizweit einheitlichen viaVelo App genutzt werden kann. Nach dem Einkauf lediglich den QR-Code vom Geschäft und ein QR-Code pro Tasche scannen um eine Lieferung auszulösen. Optional kann eine gewünschte Lieferzeit gewählt werden. Die Lieferadresse und Zahlungsmittel werden bei der einmaligen Registrierung gespeichert, damit diese bei weiteren Bestellungen nicht nochmals angegeben werden müssen. Je nach Standort können Zusatzdienstleistungen bestellt werden, zum Beispiel das Abholen und Entsorgen von Altglas.

Über die App bleibst du über den Status deiner Bestellung informiert und erfährst, wann diese bei dir zu Hause angekommen ist. So wissen die viaVelo App Nutzenden auch fern von zu Hause ob ihr Einkauf vor ihrer Haustüre wartet. Abgeschlossene Bestellungen lassen sich ebenfalls jederzeit revue passieren und dienen als Kontrolle bei der Zahlungsmittel Abrechnung.

Projekt Details

  • Auftraggeber: Verein Velo-Lieferdienste Schweiz (VLD)
  • Projektstart: Sommer 2018
  • Rollout: Sommer 2020
  • Plattformen: iOS und Android (native)
  • Weiter Informationen: www.viavelo.ch
Illustration eines glücklichen Smartphones

Einkaufen ohne zu schleppen

viaVelo macht's möglich! Deponiere deine Einkäufe im Laden und lass dir diese via Velo nach Hause liefern. Die viaVelo App ist kostenlos und kann überall dort verwendet werden, wo ein Velohauslieferdienst angeboten wird. Prüfe jetzt mit der App, ob viaVelo für dich verfügbar ist.

Das könnte dich auch interessieren:
Teaserbild viaVelo – Einkaufen ohne zu schleppen
Projekt

viaVelo – Einkaufen ohne zu schleppen

by re:thinc with love
Arrow
Alle Blogeinträge anzeigen
...zum abgerundeten Produkt.

Kontakt aufnehmen

Bei einem Kaffee oder Telefonat geben wir gerne weiter Auskunft und besprechen gerne Projektanfragen mit dir.

Schreibe uns eine E-Mail, wir werden schnellstmöglich mit dir Kontakt aufnehmen.